Arbeiten mit Geogebra


Geogebra, zunächst von Markus Hohenwarter entwickelt, ist wie Dynageo eine dynamische Geometriesoftware. Man kann damit ähnlich konstruieren, messen und abbilden  wie mit Dynageo. Allerdings bietet es den Vorteil, dass Funktionen mit Variablen als Schieberegler eingegeben werden können und auch  Ableitung und Integral bestimmt  werden kann. Eines der besten Programme, wenn nicht das beste!

Inzwischen gibt es Version 5.0 mit CAS und 3D-Grafik.
   

Beispiel

Geogebra : Bildschirmausdruck

Zuerst werden die Schieberegler a, b und c als Unter-Icon von  eingegeben.

Dann wird z.B. eine Funktion 2. Grades mit dem Befehl:

Funktion [a*x^2+b*x+c,-5,5] 

eingegeben, wobei -5 und 5 die Intervallgrenzen der Definitionsmenge sind.

Durch Verschieben der Punkte der Schieberegler für die Variablen a, b und c ändert sich sofort sichtbar die Lage und Form der Parabel im Koordinatensystem.
     

Mehr Informationen und kostenloses Download unter www.geogebra.org

Riesige Sammlung von Materialien im Internet abrufbar.

  

Andere Konstruktions-Programme:

Dynageo, Cabri Géomètre II, Geolog, Cinderella, Constri, Geonext (Java-Applet) u.a.


Zurück zur Startseite